*
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Menu
Startseite Startseite
Organisation Organisation
Sponsoren Sponsoren
Junioren D 1. Stärkeklasse Junioren D 1. Stärkeklasse
Junioren D Talente Junioren D Talente
Junioren E Selektion Junioren E Selektion
Hervorgegangene Talente Hervorgegangene Talente
Vereinsnachrichten Vereinsnachrichten
Adresse Adresse
Kontakt Kontakt
Sitemap Sitemap

Organisation und Ziele des Aare-Rhy-Teams

                    


Für allfällige Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung::

Führungsorgane des Aare-Rhy-Teams:


Matthias Fässler

Präsident SC Zurzach

E-Mail: matthias.faessler@sczurzach.ch
Telefon: 079 516 02 88

Matthias-Fässler.jpg


Daniel Baumgartner

Sportchef & Juniorenobmann a.i. SC Zurzach

E-Mail: daniel.baumgartner@sczurzach.ch
Telefon: 079 734 32 09
 

Daniel-Baumgartner.jpg



Gianni Di Santis

Präsident FC Würenlingen

Telefon:   056 281 27 27 

Handy: 079 641 48 69


Omar Ciprietti
Juniorenobmann FC Würenlingen

Handy: 079 562 43 03



Roger Binder

Präsident FC Koblenz

Handy: 079 285 20 21


Hasan Brkic

Juniorenobmann FC Koblenz

Handy: 076 394 66 44



Kassierin:

Heidi Künzi:  E-Mail: heidikuenzi@bluewin.ch



Wichtige Links:


 Pflichtenheft des Aare-Rhy-Teams:

http://www.aare-rhy-team.ch/modules/uploadmanager11/admin/index.php?action=file_download&file_id=24


 Verhaltenskodex des Aare-Rhy-Teams:

http://www.aare-rhy-team.ch/modules/uploadmanager11/admin/index.php?action=file_download&file_id=33


 Neue Bekleidungskollektion 2017 des Aare-Rhy-Teams:

http://www.aare-rhy-team.ch/modules/uploadmanager11/admin/index.php?action=file_download&file_id=47


Verhaltenskodex Junioren/innen und Eltern des Aare-Rhy-Teams       

Seit gut 12 Jahren gibt es das Aare-Rhy-Team. Wir haben viele schöne Erfahrungen mit den Kindern in der Organisation gemacht. Aus Fehlern versuchen wir immer wieder zu lernen, um das Aare-Rhy-Team weiterhin für alle mit Erfolg voranzutreiben. Von Mitgliedern des Aare-Rhy-Teams verlangen wir eine überdurchschnittlich hohe Motivation für den Fussballsport. Nur wenn alle am gleichen Strick ziehen, können wir auf Dauer erfolgreich sein und bleiben. Aus diesem Grund wollen wir mit Euch Junioren/innen, aber auch mit Euren Eltern eine gemeinsame Vereinbarung treffen und einhalten.

  • Trainingsbesuch: Das Training in einem Aare-Rhy-Team ist wöchentlich 3x obligatorisch. Sollte ein Spieler verhindert sein, meldet er sich frühzeitig telefonisch beim Trainer ab. Der Spieler erscheint pünktlich zum Training, in der Regel 15 Min. vor Trainingsbeginn.

Unentschuldigtes Fernbleiben wird in jedem Fall, nach Ansicht des Trainers bestraft. Wiederholtes unentschuldigtes Fernbleiben hat weiterführende Konsequenzen, die bis zu einer Sperre bis Saisonende führen können.

  • Abmeldungen: Der Spieler meldet dem Trainer keine `fadenscheinigen` Entschuldigungen betreffend Abwesenheiten an Trainings- und Spieltagen. Von jedem Auswahlspieler verlangen wir hundertprozentige Ehrlichkeit. Fadenscheinige oder unwahre Entschuldigungen gelten als unentschuldigtes Fernbleiben. Wiederholt fragliche Entschuldigungen werden bei den Eltern hinterfragt.

  • Verhalten an Trainingstagen: Der Spieler akzeptiert die Trainingsplanung des Trainers. Er verhält sich vor, während und nach dem Training kollegial und vorbildlich mit allen Mitspielern und akzeptiert die Weisungen des Trainers. Sorgfaltspflicht des Trainingsmaterials ist gefordert, wird zum Beispiel ein Ball ins  Aus gespielt wird er umgehend geholt. Das Training ist beendet, wenn sich wieder jeder Ball im Ballnetz befindet.

  • Verhalten an Spieltagen: Die Mannschaft trifft sich bekleidet im Aare-Rhy-Team-Trainingsanzug am vereinbarten Treffpunkt. Der Spieler verhält sich vor, während und nach den Spielen mit allen Teamkollegen, wie auch Schiedsrichter, Gegenspieler und  Zuschauer  für ein Auswahlteam entsprechend positiv. Er motiviert seine Mitspieler und akzeptiert die Weisungen des Trainers, insbesondere auch dessen Teamaufstellung und Auswechslungen. Das Handshake am Ende eines Spieles ist Pflicht.

  • Verhalten der Eltern: Eltern unterstützen die Trainer aus eigener Initiative. (Z.B. Dresswäsche und Transport zu den Spielen). Es wird begrüsst, dass die Eltern die Mannschaft am Spielfeldrand unterstützen.

Eltern verhalten sich immer korrekt und Aare-Rhy-Team-like und lassen die Trainer in  Ruhe coachen, es ist daher untersagt dem Kind von aussen Anweisungen zu geben, denn dafür sind die Trainer da. Eltern haben sich fern der Trainerzone aufzuhalten.

Über die Spielposition oder die Ausbildungsphilosophie im Aare-Rhy-Team wird grundsätzlich nicht diskutiert. Konstruktive Kritik ist grundsätzlich erwünscht, aber bitte zum richtigen Zeitpunkt, das heisst  nicht vor, während und direkt  nach dem Spiel. Anregungen sind über die Technische Leitung einzubringen.

Lautstarke Kritik an Schiedsrichtern und Gegnertrainern, wie auch Gegenspielern ist zu vermeiden, Respekt und Anerkennung ist gefordert.

Eltern üben selbst keine verbale Kritik an eigenen, wie auch gegnerischen Spielern und Schiedsrichtern aus, sondern motivieren in jedem Falle die Mannschaft.

Das wichtigste ist, das Kind zu fördern jedoch nicht zu fordern, denn dies ist die Aufgabe des Trainers.

  • Sportliche  Entwicklung im Aare-Rhy-Team: Das Ziel im Aare-Rhy-Team ist, die Junioren/innen zu den bestmöglichen Bedingungen unter Betreuung motivierter Trainer sportlich zu fördern. Bei einem Übertritt in die nächste Altersklasse muss sich aber jeder Spieler wieder neu selektionieren, wo er von versierten Trainern nach seinen Leistungen, aber vor allem nach seinem Entwicklungspotential bewertet wird. Ein Weiterkommen ist  somit nicht in jedem Falle garantiert.

Koordinationsgruppe des Aare-Rhy-Teams

Einverständniserklärung

(Bitte ausfüllen/unterschreiben und beim nächsten Training dem Trainer abgeben!)

Wir haben das Informationsblatt gelesen und erklären uns damit einverstanden.

Mit der Unterschrift verpflichte ich mich, für eine ganze Saison (Herbst- und Frühjahresrunde)  für das Aare-Rhy-Team zu spielen. Falls nicht eingesetzt, erhält der Spieler die Gelegenheit beim Stammverein zu spielen.

Vorname und Name des Kindes                                  Unterschrift des Kindes                              Unterschrift der Eltern

………………………………………                                    ……………………………..                        


                                               

                                                                                                                                                                    

                                                   

                                                                              


 

.







 
Wer ist online
5 Mitglieder sind online

Mitglieder: 0
Gäste: 5

mehr...
Statistik-Zähler für Website-Besucher

Gast

Es gibt bereits:



Besucher auf dieser Website
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail